In der Nähe des Twentse Deelden haben wir in einem wunderschönen Laubwald diese Fotohütte realisiert. Die Hütte ist sehr geräumig und bietet Platz für bis zu 3 Fotografen. Zudem befindet sich vor dieser Hütte die größte Wasserstelle unserer Hütten.


Auch diese Hütte wurde in den Boden eingegraben, um den gewohnten tiefen Kamerastandpunkt zu ermöglichen. Erwarten können Sie hier die Vögel des Waldes in einem schönen Setting. Auch Eichhörnchen kommen hin und wieder vorbei.

Auch hier ist es erlaubt das Setting nach eigenen Wünschen zu verändern und so einzigartige Fotos nach Ihren Vorstellungen und Wünschen erhalten. Sicher wieder ein einzigartiger Ort für einen Tag pures Naturerleben.


Die Vögel an dieser Hütte tragen in der Regel keine Ringe. Die Tiere kommen etwa drei bis sieben Meter vor Ihre Kamera. Aber natürlich ist es auch möglich, die Vögel aus größerer Entfernung zu fotografieren.


Wie bei allen HBN-Hütten ist auch hier ein großer Teil der Einnahmen für die Natur bestimmt. In diesem Fall für die weitere Entwicklung der Umgebung. Unter anderem für den Bau von Nistplätzen für Eisvögel und Uferschwalben.


Durch die Lage kann man hier sehr spezielles Licht vorfinden. Z.B. den sehr schönen Spotlight Effekt. Also genau für die Fotografen, die eben das bisschen mehr wollen. Eine echte Herausforderung für Spezialisten!



Wir können Ihnen keine Seltenheiten garantieren aber Sie werden Ihren Spass haben an den Waldvögeln dieser Region.

Miete:


Die Miete dieser Hütte beträgt 50 €* für bis zu drei Personen. Drei Benro GH-2 Köpfe sind auf einem Schienensystem installiert. Arca kompatible Platten sind vorhanden. Für tiefere Aufnahmestandpunkte sind HBN-Bohnensäcke vorhanden.


+ 5 € für die Gasheizung, wenn gewünscht (bitte bei der Buchung angeben).


Dies ist ein Tages-Mietpreis, unabhängig von der Anzahl der Fotografen. Es finden maximal 3 Personen Platz in der Hütte. 

Aber Sie sollten beachten, dass Sie mehr Aussicht haben, scheuere Arten zu treffen, wenn Sie allein oder mit nur einem Begleiter in der Hütte sind. 

Wir vermieten nicht stundenweise! 



Bitte beachten Sie, dass Sie das Objekt alleine buchen und Ihre Begleiter selber auswählen. Von unserer Seite aus ist es nicht vorgesehen, Sie mit fremden Personen zusammenzuführen. Allerdings können Sie gerne im HBN-Forum einen Begleiter für dieses Abenteuer selber suchen.



Übernachten:


Sollten Sie den Wunsch haben, am Tag vorher anzureisen oder auch andere der HBN-Hütten zu besuchen, dann empfehle ich Ihnen das Hotel: "Het Wapen van Delden". Von hier aus können Sie alle Objekte bequem erreichen. Zudem wurden einige Arrangements mit dem Hotel getroffen, um es attraktiv für den früh aufsteheneden Naturfotografen zu machen. Gerne berät man Sie vor Ort.


Folgen Sie diesem Link: Wapen van Delden


*Stand 2016

Fotoansitz-Hütte 4

Spielen mit dem Spotlight Effekt